Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Schweinhütt/ILS Straubing - Kleinbus kollidiert mit BMW - Sieben Verletzte
 

Schweinhütt/ILS Straubing - Kleinbus kollidiert mit BMW - Sieben Verletzte

Veröffentlicht am 16.10.2017
Sieben Personen wurden nach ersten Erkenntnissen verletzt, als am Montagmorgen ein Kleinbus und ein BMW kollidierten.Foto: Bäumel/idowa.de

Am Montagmorgen kam es zwischen Regen und Zwiesel zu einem schweren Unfall. Auf der B11 crashten in Kleinbus und ein BMW, sieben Personen wurden verletzt.

Laut ersten Informationen der Polizei vor Ort ereignete sich der Unfall gegen 6.15 Uhr morgens. Ein mit sechs Personen besetzter Kleinbus, Opel Vivaro, war in Richtung Zwiesel unterwegs. In einer Linkskurve prallte er frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Wieso die Fahrzeuge kollidierten, soll ein Gutachter klären.

Der 49-jährige BMW-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde schwerst verletzt. Auc ein Insasse des Opel wurde schwerst verletzt, die beiden wurden per Helikopter in die Kliniken nach Murnau beziehungsweise Großhadern gebracht.

Die weiteren fünf Insassen des Opel wurden alle, teils leicht, teils schwerer, verletzt, in die Arberlandklinik in Zwiesel gebracht.

Etwaige Unfallzeugen werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 09921/9408-0 bei der PI Regen zu melden.

 

Quelle: idowa.de

Artikelaktionen

Digitalfunk hilft helfen

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern